Tischwachs

Anwendungsanweisung: Das Mittel „Slidenovus“ in einer dünnen Mikroschicht auf fünf Stellen der Oberfläche auftragen- in der Mitte und auf der Mitte von jeder Seite. Mit einem Lappen aus Wolle gleichmäßig über die ganze Oberfläche einreiben, um die notwendige Gleitfähigkeit zu erreichen. Nach 2-3 Minuten kann man das Spiel beginnen. Die Wiederholung ist nach 10-14 Spielen notwendig.

Wir haben ein spezielles ökologisches Mittel für die Gewährleistung der Gleitfähigkeit der Tischoberfläche „Slidenovus“ entwickelt, das auf Basis von natürlichem Bienenwachs erzeugt wird.

Das Mittel „Slidenovus“ gewährleistet dieselbe Gleitfähigkeit der Meer-Pool-Tisch- Oberfläche wie die Borsäure. Dieses Mittel hat viele Tests überstanden, und die notwendige CE-Zertifikation erhalten, als auch ein im Patentamt Lettlands registriertes Patent. Umso mehr, „Slidenovus“ wird positiv vom Meer-Pool-Verband Lettlands bewertet, der dieses Mittel für die Verwendung in allen Orten empfiehlt, wo Meer-Pool gespielt wird.

Beim Meer-Pool Spielen wird für die Gleitfähigkeit des Tisches Borsäure verwendet, beim Stoß entsteht eine Staubwolke, die sich dann in Bodenrillen und an anderen schwer zugänglichen und zur Reinigung unbequemen Orten absetzt. Die Kinder lecken oft die mit Borsäure verschmutzten Finger ab. Der Vertrieb der Borsäure im Einzelhandel wurde in Lettland 2008 verboten, weil das Mittel sowohl in Lettland, als auch in ganz Europa als gesundheitsschädlich anerkannt wurde.

Der Vorteil von „Slidenovus“ ist seine Unschädlichkeit für die Gesundheit, auf solche Weise ergeben sich neue ausgezeichnete Möglichkeiten für das Spielen von Meer-Pool und Mini-Meer-Pool zu Hause, in Vorschulen, Schulen, in Jugendzentren und anderen öffentlichen Orten.